TOP Hotel Hochgurgl 5 Sterne Superior Ötztal Tirol Relais-&-Châteaux-Hotel

Ski-Opening in Obergurgl Hochgurgl

TOP Hotel Hochgurgl feiert Start in die Skisaison 2018/2019

Ski-Opening im Skigebiet Obergurgl Hochgurgl, Tirol: Pünktlich startete das TOP Hotel Hochgurgl mit perfekten und neuen Pisten in die Skisaison 2018/2019. Ein Grund zum Feiern!

Die Nerven waren bis zur letzten Minute zum Zerreißen gespannt – und hielten doch wie Drahtseile. Selbige tragen nun seit 15. November auch punktgenau zur geplanten Saisoneröffnung die Gondeln und die ersten Gäste ins Skigebiet Obergurgl Hochgurgl. Ausgelassen war deshalb auch die Stimmung bei der offiziellen Saisoneröffnung am Samstag, 17. November 2018. Zur Feier des Ski-Openings hatten Alban und Attila Scheiber auf die sonnige Terrasse ihres TOP Hotel Hochgurgl geladen. „Unsere Teams haben einmal mehr Spitzenarbeit geleistet, um die Pisten pünktlich zur Eröffnung der Skisaison startklar zu machen“, zeigten sich Alban und Attila Scheiber höchst zufrieden und bestens gelaunt: „Und das dürfen wir heute mit unseren Kollegen, Freunden und Gästen feiern.“

Weißwurstparty zum Ski-Opening Obergurgl Hochgurgl

Zur großen Ski-Opening Feier ließen sich die Hoteliers und Bergbahner aus dem Ötztal, Lieferanten und Gäste nicht zweimal bitten. Jakob Falkner von den Bergbahnen Sölden, Unternehmer Helmuth Riml, Charly Fender vom Alpen-Wellness Resort Hochfirst, Kommerzialrat Erich, Lukas und Tanja Scheiber vom Hotel Edelweiss & Gurgl, Mister „Trumer Pils“ Franz Ampferer, Christof und Nicole Handle von Tirolimo, Vertreter des TVB und viele andere mehr stießen mit frisch gezapftem Weißbier auf des gelungene Ski-Opening an. Und labten sich an frischen Weißwürsteln vom TOP Hotel Team. Einen Abstecher aus dem Stubaital nach Hochgurgl machten auch SPA-HOTEL-Jagdhof-Chef Armin Pfurtscheller und Gattin Christina. Bikerfreund Baumeister Erwin Zauner und Gattin Roswitha tauschten die Harley kurzerhand gegen Ski. Musikalisch läutete die Skisaison 2018/2019 die Musikkapelle Roppen ein.

Mehr Pistenkilometer & neues Freeride-Areal in Obergurgl Hochgurgl

Zwischen Weißbier, Weißwurst und Schneekanonen feierten die Bergbahner und Hoteliers Alban und Attila Scheiber gemeinsam mit Mama Lotte, ihren Gattinnen Jasmin und Sabine und ihren Kindern Maximilian, Felix und Sina sowie der großen Gästeschar bis in den Abend hinein. Anlass zum Feiern gab es gleich doppelt: In der Skisaison 2018/2019 nimmt nämlich die brandneue Kirchenkarbahn II ihren Betrieb auf, die neben höchstem Komfort auch neue Pistenkilometer bringt und ein neues Freeride-Areal erschließt. Mit insgesamt 112 Pistenkilometern bietet Obergurgl Hochgurgl noch mehr Skispaß und Pistensicherheit. Zudem feierten die drei Generationen der Familie Scheiber die Klassifizierung ihres TOP Hotels im Ötztal mit 5 Sternen Superior – das einzige 5-Sterne-Superior Hotel im Tal und das höchstgelegene in den Alpen. In diesem Sinne: Prost & Ski Heil im Skiurlaub in Obergurgl Hochgurgl!